Altkleider

Altkleider und Schuhe können jederzeit in die von uns aufgestellten Container geworfen werden.

Die Container  in Leutershausen finden Sie:

1) Schulhof der Alten Schule beim Cafe Erdmann

2) Vor der Martin-Stöhr-Schule in der Fenchelstraße

3) Ecke Staudenberg- / Burgweg

4) Rathausparkplatz Großsachsener Straße

5) Ecke Burg- / Endweg


Die Container in Großsachsen finden Sie

1) Breitgasse beim Alten Rathaus

2) Ortsausgang Einmündung Lettengasse

3) Parkplatz Sachsenhalle


Schuhe bitte paarweise bündeln und Kleidungsstücke nicht lose in die Behälter werfen.

Derzeit können wir aus personellen Gründen keine Kleider bei Ihnen abholen bzw. benötigen hierzu eine längere Vorlaufzeit um mehrere Abholungen einplanen zu können. Bitte kontaktieren Sie uns dazu vorzugsweise per Email über Menge und Abholort. Wir werden dann einmal im Monat versuchen eine Abholung am Samstag zu organisieren.

Alternativ dazu können Sie Ihre Kleiderspende auch vor der Gruppenstunde unserer Jugend immer montags (außer in den Schulferien) um 18.00 Uhr oder (in aller Regel) am ersten Donnerstag im Monat um 19.45 Uhr vor unserem Bereitschaftsabend im Hilfeleistungszentrum abgeben. Bitte werfen Sie bei den Donnerstagsterminen einen Blick auf unseren Terminplan. Je nach Ferien oder Feiertagen, können sich auch hier die Termine leicht verschieben.

Da das DRK mit der Sortierung und Aufarbeitung von Kleiderspenden überfordert wäre, haben wir mit der AVR des Rhein-Neckar-Kreises zuverlässigen Partner gefunden, der diese Arbeiten für uns durchführt. Die AVR sorgt dafür, dass die Container regelmäßig geleert werden. Die Kleider werden vorsortiert, und ein entsprechendes Katastrophenlager befüllt. Diese Kleider sind somit immer für Notfälle verfügbar. Alles was darüber hinaus an Kleidern gespendet wird, kann eigenständig weiterverwendet werden. Die AVR vergütet uns die Kleiderspende entsprechend der Wiegungen nach der Leerung der Container.

Sollte es einmal vorkommen, dass ein Container voll ist, benutzen Sie bitte einen der anderen Container. Stellen Sie die Kleider bitte auch nicht vor den Behälter. Sie könnten nass und dadurch unbrauchbar werden!
Bitte stellen Sie ebenso  keine Kleidungsstücke unangemeldet bei unseren Helferinnen und Helfern vor die Türe. Auch hier können die Kleider naß und dadurch unbrauchbar werden!